Alle Beiträge von Nicole Hühner

Seniorenbeirat: Markus Scherer zu Gast beim Arbeitskreis Bildung und Kultur

Pressesprecher des Theaters Koblenz hielt informativen Vortrag über den Spielplan 2015/16 und stellte sich den Fragen des Arbeitskreises

Koblenz. Markus Scherer, Pressesprecher des Theaters Koblenz, zeigte sich in seinem Vortrag sichtlich erfreut darüber, dass man die Aufführungsrechte für das Musical „Cats“ erwerben konnte. Anstellte von „Jesus Christ Superstar“ wird „Cats“ noch in diesem Jahr aufgeführt, wogegen ersteres auf die kommende Spielzeit verschoben wurde.
„Dass trotz angespannter Haushaltslage und knapper Kassen dennoch ein so breitgefächertes Angebot im Theater Koblenz möglich gemacht wird, ist überaus lobenswert“, kommentiert die Sprecherin des Arbeitskreises Monika Artz den Vortrag Scherers.
In der anschließenden Diskussions- und Fragerunde gab der Pressesprecher des Theaters ausführliche Antworten auf Fragen wie, warum es keinen Aufzug im Theater gibt und ob man nicht mehr Operetten ins Programm nehmen könnte.

Der Arbeitskreis mit Sprecherin Monika Artz im Gespräch mit Markus Scherer.
Der Arbeitskreis mit Sprecherin Monika Artz im Gespräch mit Markus Scherer.

Seniorenbeirat: Markus Scherer zu Gast beim Arbeitskreis Bildung und Kultur weiterlesen

Alles nur Theater – Arbeitskreis Bildung und Kultur tagt

Theaterleitung wird das Theaterprogramm 2015/16 im Rahmen des Arbeitskreises am 06.05.15 vorstellen

Koblenz. Schon Katja Ebstein hat in ihrem Schlager den Zauber des Theaters besungen. Grund genug, sich diesem Thema im Arbeitskreis „Bildung und Kultur“ zentral zu widmen. „Besonders freue ich mich darüber, dass die Theaterleitung zugesagt hat, an unserer Sitzung teilzunehmen. Insofern können wir am sechsten Mai entweder Herrn Dietze persönlich oder stellvertretend Herrn Scherer in unseren Reihen begrüßen“, erklärt die Sprecherin des Arbeitskreises Monika Artz.

Der Arbeitskreis mit Sprecherin Monika Artz im Gespräch mit Markus Scherer.
Der Arbeitskreis mit Sprecherin Monika Artz im Gespräch mit Markus Scherer.

Alles nur Theater – Arbeitskreis Bildung und Kultur tagt weiterlesen

Eine Dorfgemeinschaft im Karree – „Haus Gutenberg“ entsteht

Arbeitskreis Gesundheit und Betreuung des Koblenzer Seniorenbeirats lässt sich das neue Projekt der Genossenschaft „Modernes Wohnen“ in der Goldgrube vorstellen

Koblenz. Der alte Kindergarten der katholischen Kirche im Koblenzer Stadtteil Goldgrube ist abgerissen, dafür wird an dieser Stelle ein moderner Neubau errichtet, wo das Wohnen in Gemeinschaft im Vordergrund stehen soll. Genau das hat sich der Arbeitskreis „Gesundheit und Betreuung“ des Koblenzer Seniorenbeirats jüngst in einer Sitzung näher vom Geschäftsführer Reiner Schmitz der Genossenschaft „Modernes Wohnen“ erläutern lassen. „Unser erklärtes Planungsziel ist, mit den umliegenden Häusern eine Atmosphäre eines kleinen Dorfes zu erreichen. Diese Dorfatmosphäre gilt es später insbesondere in den Außenanlagen verstärkt zu unterstützen“, erklärt Schmitz.

Eine Dorfgemeinschaft im Karree – „Haus Gutenberg“ entsteht weiterlesen

Seniorenbeirat: Arbeitskreis Bildung und Kultur konstituiert sich

Arbeitskreis wird wiederbelebt, viele Pläne geschmiedet

Koblenz. Totgeglaubte leben länger, so auch der Arbeitskreis des Seniorenbeirats „Bildung und Kultur“, der Anfang März nun endlich neu konstituiert wurde. Die neu und einstimmig gewählte Sprecherin des Arbeitskreises Monika Artz freut sich: „Ich fand es damals sehr schade, als sich der Arbeitskreis auflösen musste. Umso schöner, dass wir nun viele Aktive aus den Reihen des Seniorenbeirats, aber auch auswärtige Teilnehmer gefunden haben, die den Arbeitskreis wieder aufleben lassen“.

Monika Artz, stellv. Vorsitzende und Sprecherin des Arbeitskreises Bildung und Kultur
Monika Artz, stellv. Vorsitzende und Sprecherin des Arbeitskreises Bildung und Kultur

Seniorenbeirat: Arbeitskreis Bildung und Kultur konstituiert sich weiterlesen