Jubiläum 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
im Oktober 1997 trat als Vertretung aller über 60jährigen Koblenzerinnen und Koblenzer ein neues, überparteilich und überkonfessionell zusammengesetztes Gremium des Stadtrates, der Seniorenbeirat, zusammen.

Seine Aufgabe war und ist es, bei allen Belangen, die diesen im Zeichen des demografischen Wandels immer weiter anwachsenden Personenkreis betreffen, Rat und Verwaltung zu beraten. Anlässlich seines 20. Geburtstages, zu dem eine Sonderausgabe des Seniorenmagazins „Lebenslust an Rhein und Mosel“ erscheint, lädt Sie der Seniorenbeirat herzlich ein zum Festakt im Historischen Ratssaal der Stadt Koblenz, der am 26. Oktober 2017 um 18.00 h stattfindet.

Ihm voraus geht um 16.00 h die Eröffnung der von Dr. Franziska Polanski initiierten und kuratierten Ausstellung „Das Alter in der Karikatur“, die für zwei Monate im Rathaus verbleibt; auch hierzu sind Sie herzlich eingeladen.

Die Entsendestellen des Seniorenbeirates sind mit eigenen  Präsentationen und Informationen im benachbarten Raum 103 vertreten.

Näheres entnehmen Sie bitte dem Programm.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und hoffen auf gute, anregende Gespräche.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. Heinz-Günther Borck (Vorsitzender)

 


Prof. Dr. Borck schreibt in der Jubiläumsausgabe
der Seniorenzeitschrift „Lebensecht“

Grußworte anlässlich des 20-jährigen Jubiläums


Grußwort Oberbürgermeister Prof. Dr. Hofmann-Göttig


Grußwort Ministerin  Bätzing-Lichtenthäler


Grußwort Franz Müntefering

 

Foto der Mitglieder des Seniorenbeirat der Stadt Koblenz 2017

Besuch des Vorsitzenden Prof. Dr. Borck und seiner
Vorgängerin Frau Monika Artz beim TV Mittelrhein
im Gespräch über die Feier „20 Jahre Seniorenbeirat“.

                Video hier→